Gesellschaft
Sprachen
Gesundheit
Berufliche Bildung
Berufliche Bildung EDV
Kultur und Kunst
vhs-spezial
vhs-spezial

Kursempfehlung:

Plätze frei Textverarbeitung Basics mit WORD 2013/ WORD 2010
ab 27.10.2014, Mautnerschloss Bild-Ton-Raum
Anmeldung möglich Tabellenkalkulation mit MS-Excel 2013/Grundlagen
ab 04.11.2014, Mautnerschloss Bild-Ton-Raum
Anmeldung möglich Bob Ross® Malkurs - Motiv "Bright Autumn Trees"
ab 25.10.2014, Mautnerschloss Mautnersaal
Plätze frei Bob Ross® Malkurs - Motiv "Valley Waterfall"
ab 26.10.2014, Mautnerschloss Mautnersaal

vhs-Diavortrag "Von Alamo bis zum Llano Estacado: Deutsche in Texas oder wie Integration zu Karl Mays Zeiten ablief"

Gemeinschaftsveranstaltung von vhs, Städtepartnerschaftsverein Burghausen (AG Hohenstein-Ernstthal) und Karl-May-Förderverein "Silberbüchse"
Karl May, der Sohn Ernstthals, spielt, obwohl er selbst nie in Texas oder New Mexico war, für die Bekanntheit der Region im Südwesten der USA im deutschen Sprachraum eine gewichtige Rolle. Und ein Hohenstein-Ernstthaler Ehrenbürger. Der war tatsächlich in Texas und hat dort Spuren hinterlassen, allerdings viele Jahre nach Karl Mays Tod. Über diese Zeitzeugnisse einer erfolgreichen Integration berichtet der Referent. Um eine noch stärkere Verbindung zu Hohenstein-Ernstthal herzustellen, wird die spannende Geschichte der Sachsen/Europäer in Texas durch eine Schilderung der Auswanderung sächsischer Altlutheraner nach Missouri ergänzt. An dieser religiös motivierten Emigration im Jahre 1838 war auch ihr späteres geistliches Oberhaupt, Pfarrer Ferdinand Walther, beteiligt. Er hat die Missouri-Synode mitbegründet, die heute mit mehr als acht Millionen Mitgliedern die drittgrößte lutherische Kirche der USA ausmacht. Darum wird Walther gelegentlich als Luther Amerikas bezeichnet. Ergänzt wird der Vortrag durch eine kleine Ausstellung "German-Texans and the Llano Estacado Connection" ("Deutsch-Texaner und ihre Beziehungen zum Llano Estacado") im Bürgerhaus-Foyer, die Deutschland als Auswanderungsland von den 1840er Jahren bis zu den Nachkriegsjahren des 20. Jahrhunderts zeigt.

19:30 Uhr

Donnerstag, 23.Oktober 2014 Bürgerhaus Burghausen

8,00€/6,00€ Karten an der Abendkasse

HIER KÖNNEN SIE IHREN GUTSCHEIN EINLÖSEN!!!!!:-)

 

 

Sorry!!!

Leider ließ sich das gewünschte TeilnehmerLogin, das wir bereits angekündigt hatten, nicht realisieren.
Von Seiten der Softwarefirma ist dieses TN Login für Sie und uns noch nicht ausgereift genug, um problemlos zu funktionieren. Wir hoffen auf Verbesserung!

Aktuelle Informationen

Auch in der neuen Saison fährt die vhs Burghausen zu Theaterveranstaltungen nach München, wie z. B. in die Phiolharmonie, ins Nationaltheater zu Ballett und Opervorführungen und nach Salzburg ins Landestheater. Es gibt noch Restplätze!

Für weitere Informationen melden Sie sich bitte in unserer Geschäftsstelle unter 08677/ 9877815

Salzburg Landestheater

Mittwoch, 29.10.2014

Die Zauberflöte

Oper von W.A. Mozart

Mittwoch, 12.11. 2014

Rigoletto

Oper von G. Verdi

Mittwoch, 10.12. 2014

Die Vermessung der Welt

Schauspiel von Daniel Kehlmann

 Mittwoch, 14.01.2015

Der Nussknacker

Ballett von P.I. Tschaikowsky

weitere Termine für 2015 erfragen Sie bitte in der Geschäftsstelle.

 

 

Theater München

 Sonntag, 02.11.2014

Philharmonie im Gasteig,

J. Haydn, Beethoven

Th Dausgaard, Dirigent, Leif Ove Andsnes, Klavier

Matinee, 11:00 

 Freitag, 19.12.2014

Carmen

Oper - Georges Bizet

19.00 Uhr Nationaltheater

 Freitag, 13.02.2015

Die Kameliendame

Ballett - John Neumeier

Musik von Frédéric Chopin

19.30 Uhr Nationaltheater

 

 

UNSER PROGRAMMHEFT ZUM DURCHBLÄTTERN! Bitte klicken Sie auf das Titelbild!

Login für Dozenten

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Oktober 2014