Gesellschaft
Sprachen
Gesundheit
Berufliche Bildung
Berufliche Bildung EDV
Kultur und Kunst
vhs-spezial
vhs-spezial
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 100018

Info: Die Gastfreundschaft der Rumänen ist sprichwörtlich: Man kann auf dem Lande praktisch an jede Türe klopfen und wird herzlich empfangen. Der Gastgeber stellt das Beste, was die Küche hergibt, auf den Tisch - denn er fühlt sich durch den Besuch geehrt. Neben den einfachen freundlichen Menschen bietet Transsylvanien noch viel unberührte Natur und immer wieder die Begegnung mit dem Mythos Dracula.
Erleben Sie in diesem Vortrag die Vielfalt der Eindrücke, die auf einen Rumänien-Reisenden warten:
- fantastische Felsgebilde, Höhlen, Schächte und Schluchten in den rumänischen West- und Zentralkarpaten
- das Landleben in seinen verschiedenen Facetten: vom Heumachen mit Holzgabeln
bis zur alpinen Schafzucht
- eigenwillige "Ureinwohner": die Stämme der Motzen und der Moroschener
- Wehrkirchen, orthodoxe Klöster, Holzkirchen und die Neubelebung der christlichen Religion
- alte Städte und Burgen, die in neuem Glanz erstrahlen
- und nicht zu vergessen: die gruselige Geschichte des Fürsten Vlad Tepes, besser bekannt unter dem Namen Dracula.
Erfahren Sie Geschichtliches, Geographisches, Mythologisches, Geologisches und Botanisches über eines der schönsten Reiseziele Europas. Und vielleicht verspüren Sie am Ende des Abends eine leise Sehnsucht in Ihrem Herzen nach der Schönheit der rumänischen Landschaft und der gelebten Freiheit der Menschen dort.

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kosten: 8,00 € (keine Ermäßigung) (Ermäßigung möglich)

Bemerkung: (EUR 6,00 für Schüler/Studenten)
Die Karten erhalten Sie an der Abendkasse.

Datum Zeit Straße Ort
Do., 04.10.2018 19:30 - 21:00 Uhr Marktler Str. 15a Bürgerhaus Gartensaal

Login für Dozenten

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

August 2018